Startseite
Sie sind hier: Startseite

Handmähen

Voranzeige für 2017!

Das Schweizer Team steht fest:

Unter Europameisterschaft finden sie die Teilnehmer die am

20. August 2017

in Ingenbohl/Brunnen am Start sein werden.

Bei Top Bedinnungen wurde zum 31. mal im Streueried von Rothenthurm um die Wette gemäht...

Rund 145 Teilnehmer nahmen den Wettkampf unter die Sense...

Es waren auch Teilnehmer aus dem benachbarten Österreich am Start, sie zeigten einen guten Wettkampf in der zähen Streu!

Ebenfalls wurden die Schweizermeistertitel vergeben, die genauen Resultate finden sie unter Ranglisten / Innerschweiz und Schweizermeisterschaften...

Die beiden Tagessieger und Schweizermeister: Regula Frehner und Armin Betschart

Michael Wyssen gewinnt in der Kategorie Jugend

Sandra Wyssen siegte bei den Mädchen

Die Junioren Schweizermeisterschafts Medaillen Gewinnerinnen:

v. l Wyssen Sandra 2.Rang, Zuberbühler Marina 1. Rang, Trachsel Anina 3. Rang

Die besten drei der Junioren Schweizermeisterschaft:

v.l Brülisauer Ruedi 3. Rang, Wyssen Michael 1. Rang, Föhn Christian 2. Rang

Die Östreicherin Elisabeth Schilcher kam mit den Verhältnissen sehr gut zurecht und platzierte sich bei den Damen 1 auf dem sehr guten zweiten Platz. 

Bei den Damen holte sich Regula Frehner einmal mehr den Tagessieg und konnte sich zum sechsten mal in folge als Schweizermeisterin feiern lassen. Zweite wurde Margrit Föhn, dritte Marianne Frischknecht.

Armin Betschart holt sich mit einer super Mähleistung den Tagessieg im Rothenthurmer Hochmoor. Zugleich sicherte sich Armin nach 12 Jahren zum zweiten mal den hart umkämpften Schweizermeistertitel im Handmähen. Zweiter wurde Stefan Tobler, Thomas Näf wurde ausgezeichneter dritter.

Herzlichen Dank an unsere Gabenspender und Sponsoren!

Alle Teilnehmer durften eine schöne Gabe mit nach Hause nehmen.

Danke...

Das Echo vom Bäräaug sorgte für urchige stimmung im Alphüttli...

Weitere Bilder der Handmähmeisterschaft...

Weitere Berichte finden sie unter Archiv...